Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Traditionen und Höhepunkte

Inhaltsverzeichnis

… sind Ausdruck der Lebendigkeit und Vielfalt unseres Schullebens. Sie tragen dazu bei, dass sich alle Personen, die mit unserer Schule verbunden sind, wohlfühlen und sich mit ihr identifizieren können. Deshalb ist uns das gemeinsame Engagement von Schülern und ihren Eltern, Lehrern und Kooperationspartnern sehr wichtig.

Liebgewordene Höhepunkte des Schuljahres sollen mit regelmäßiger Beständigkeit stattfinden und durch neue Ideen optimiert werden. Natürlich organisieren die Klassen auch Klassenfeste, die oft an die Jahreszeiten gebunden sind.

Folgende Feste und Veranstaltungen im Jahresverlauf sind bereits zur Tradition geworden:

August / September

  • Einschulungsfeier der neuen 5. Klassen
  • Diese Feier findet jeweils am letzten Freitag vor Beginn des neuen Schuljahres statt. Die Schüler und ihre Eltern erleben ein buntes Programm, das sie auf die neue Schulumgebung und die neuen Klassenleiter/ Teammitglieder einstimmt. Auch die Patenschüler aus den oberen Klassen sind für die Vorbereitung dieses Festes mit verantwortlich .
  • Kennenlernwoche
  • Die erste Schulwoche wird für die neuen Fünftklässler mit einer Kennenlernwoche eingeleitet

Oktober

  • Halloweenfest in der Orientierungsstufe

Dezember - Weihnachtsfeier

  • Jeweils am letzten Schultag vor Beginn der Weihnachtsferien findet in unserer Turnhalle eine Weihnachtsfeier mit Programm statt, das aus verschiedenen musikalischen und darstellerischen Beiträgen jeder Klasse zusammengestellt wird.

Mai / Juni - Schulfest

  • In diesem Zeitraum öffnet unsere Schule an einem Freitag/ Samstag ihre Türen, um Gästen einen umfassenden Einblick in das schulische Leben zu geben. Hier werden auch Ergebnisse der Unterrichtsarbeit präsentiert. Diese Veranstaltung, die jedes Jahr unter einem anderen Motto steht, richtet sich nicht nur an Schüler und Eltern der künftigen 5. Klassen. Das Schulfest ist auch Höhepunkt für die aktuelle Schülerschaft und bietet Gelegenheit zum „Ehemaligentreffen“.

Juni / Juli - Abschlussfeier

  • Am Ende ihrer Schulzeit werden die Schüler der Abschlussklassen in einem feierlichen Rahmen verabschiedet und erhalten ihre Abschlusszeugnisse. Anschließend findet die fröhliche Abschlussfeier statt.

Sport

Durch erfolgreiche Beteiligungen an verschiedenen Wettkämpfen, z.B. „Jugend trainiert für Olympia“ sowie diversen regionalen Wettkämpfen sind wir zu einer sportlichen Schule geworden:

Jährliche schulinterne Sportveranstaltungen sind ferner:

  • Im September/Oktober findet an unserer Schule die Schulsportwoche statt, in der Erfolge in Mannschaftswettkämpfen (Hockey, Fußball, Badminton) erzielt werden können. Traditionell endet die Woche mit einem gemeinsamen Crosslauf.
  • Hochsprung mit Musik
  • Sportfest
  • Zum Ende des Schuljahres stellen die Schüler ihr sportliches Können in den leichtathletischen Disziplinen und in denn verschieden Spielen unter Beweis. Die 10. Klassen sind stets für das leibliche Wohl und das Betreuen der jüngeren Schüler an den Stationen verantwortlich.

Bibliothek

Unsere Schule verfügt über eine kleine Bibliothek und pflegt darüber hinaus die Zusammenarbeit mit der ortsansässigen Gemeindebibliothek. Besonders hervorzuheben ist an dieser Stelle das Projekt „Bücherkiste“. Regelmäßig erhalten wir eine größere Anzahl von Bibliotheksbüchern, die von den Schülern ausgeliehen werden können und natürlich auch im Deutschunterricht eine Rolle spielen.

Wettbewerbe

Unsere Schüler nehmen jährlich an den Lernstandserhebungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch teil. Wir wollen aber auch die Teilnahme an schulinternen Wettbewerben, wie den Vorlesewettbewerb in Klasse 6, den Englischwettbewerb „Big Challenge“ für die Jahrgangsstufen 5 – 8 oder den Geografiewettbewerb für die Klassen 5– 9, weiter pflegen und nach Möglichkeiten suchen, um unser Wissen auch in anderen Fächern oder mit anderen Schulen zu messen.

Klassenfahrten und Projekte

Lernen kann nicht auf die Impulse verzichten, die von Lernorten und Projekten außerhalb der Schule ausgehen. So fiebern die meisten Schüler erwartungsvoll den Klassenfahrten entgegen, die im Rhythmus von meist 2 Jahren von der jeweiligen Klasse durchgeführt werden.
An unserer Schule finden schon über einen längeren Zeitraum die unterschiedlichsten Projekte im Rahmen des Fachunterrichts bzw. fachübergreifend statt.
Als Beispiele sind hier genannt:

  • Projekt „Mecklenburgische Landwirtschaft“ Klasse 5
  • Projekt „Märchen“ Klasse 5
  • Projekt „Unser Wald“ Klasse 6
  • Projekt „Höhlenmalerei“ Klasse 6
  • Projekt „Moorwanderung“ Klasse 7
  • Projekt „London“ Klasse 7
  • Projekt „Gesundes Frühstück“ Klasse 8
  • Projekt „Native Americans“ Klasse 8
  • Projekt „Ökosystem Ostsee“ Klasse 9
  • Projekt „Sparkasse“ Klasse 9
  • Projekt „Anne Frank/ Ravensbrück“ Klasse 8

Die Exkursion der Schüler der Klassenstufe 8 nach Ravensbrück ist zu einem festen Bestandteil des Geschichtsunterrichts geworden.

Folgende Trainingstage werden wir künftig regelmäßig durchführen:

  • Erstellung einer Jahresarbeit Klasse 9 (September/Oktober)
  • Trainingswoche zur Prüfungsvorbereitung Klasse 10 (April)